TFS Thermo Super

tfs-super-thermo

Beschreibung

Das TFS+ Thermo Super ist eine hochdämmende Parapetplatte welche die technischen und thermischen Erfordernisse, welche in der Norm B5320 vorgeschrieben sind, einfach und schnell löst. Durch das TFS+ System spart man sich Zeit, Kosten und Ärger. Zusätzlich ist bei TFS+ Thermo Super die Möglichkeit einer Fensterbankheizung, welche Kondensat, Schimmel und Tauwasser im Falzbereich verhindert.

Download

pdf

Kostenvorteile der TFS+ Systeme

pdf

Preisliste

(alle Preise exkl. Mwst)

Eigenschaften von TFS+ Lastteil

druckfestigkeit

Druckfestigkeit

Durch die neuartige Makrostruktur unseres Lastteils werden Druckfestigkeiten erreicht, die weit über denen von herkömmlichen Leichtbau- und Dämmmaterialien liegen.

wasserdurchlaessigkeit

Wasserdurchlässigkeit

Die Wasseraufnahmefähigkeit bei vollständigen Eintauchen beträgt bei allen Dichteklassen bei 5-10 %. Durch den kommunizierenden freien Porenraum zwischen den geschlossenen Zellen ist das Lastteil auch gering wasserdurchlässig. Das ermöglicht das rasche Abfließen von aufgenommenen Wasser.

schraubfestigkeit

Schraubbarkeit

Verschraubungen im Lastteil sind ohne Probleme möglich. Handelsübliche Holzschrauben ermöglichen hohe Auszugskräfte auch ohne Vorbohren.

warmedammung

Wärmedämmung

Der TFS+ Lastteil weist trotz der hohen mechanischen Festigkeiten Wärmedämmeigenschaften auf, die im Bereich von üblichen Dämmmaterialien liegen.

langzeit

Langzeitstabilität

Der TFS+ Lastteil weist sehr geringe Kriechverformungen unter Gebrauchslast auf. Die zeitabhängige Verformung unter max. zulässiger Belastung beträgt ca. <3 % der Bauteildicke.

frostbestaendigkeit

Frostbeständigkeit

Der TFS+ Lastteil ist frostbeständig auch bei einer Vielzahl von Frost-Tauwechseln sowie bei gleichzeitigem Einfluss von Feuchtigkeit und Wasser. Festigkeit und Wärmedämmeigenschaften ändern sich auch nach oftmaligem Gefrieren und Tauen nicht.

isotropie

Isotropie

Das Material vom Lastteil ist vollständig isotrop, was gleiche Materialeigenschaften in sämtliche Richtungen bedeutet. Die hohen Festigkeitswerte werden ausschließlich durch die optimierte, nicht orientierte Makrozellstruktur erreicht. Daher können auch mehrachsige Einwirkungen problemlos aufgenommen werden.